Login
Kennwort vergessen?

 
Schriftliche Anfrage an den Magistrat

Mini-Jobs

Anfrage der Fraktion LINKE&PIRATEN nach § 43 Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung

„Mini-Jobs“

Wie viele Beschäftigte der Landeshauptstadt Wiesbaden, der stadteigenen Betriebe, der Betriebe an denen die LH Wiesbaden beteiligt ist und der Betriebe, die von der LH Wiesbaden beauftragt sind, arbeiten in so genannten „Mini-Jobs“ (bis 400 Euro) geringfügig beschäftigt?

Es wird um Auflistung nach jeweiligem Eigenbetrieb/GmbH/beauftragtem Unternehmen/LH Wiesbaden, Anzahl und Geschlecht gebeten.

Ergebnis

Am 28. November 2011 erreichte uns eine Teilantwort auf die Anfrage - siehe unter Downloads: §43-11-11-03-minijobs-teilantwort1.pdf

Am 1. Februar 2012 erreichte uns die zweite Teilantwort - siehe unter Downloads: §43-11-11-03-minijobs-teilantwort2.pdf


Downloads

§43-11-11-03-minijobs-teilantwort1.pdf §43-11-11-03-minijobs-teilantwort2.pdf §43-11-11-03-minijobs.pdf

Permalink: http://0l3.de/vc



Kommentare