Login
Kennwort vergessen?

Schriftliche Anfragen an den Magistrat mit 14-tägiger Beantwortungsfrist nach § 45 Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung

 
Schriftliche Anfrage an den Magistrat

Anerkannte Flüchtlinge in Wiesbaden

Anfrage nach § 45 Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung vom 22.7.2016

Aufgrund des am 15.7.2016 im Wiesbadener Kurier erschienenen Artikels zur Unterbringung von Flüchtlingen in Sammelunterkünften („Weniger Flüchtlinge, doch nun gehen die Plätze aus“) und der darin beschriebenen Problematik von anerkannten Flüchtlingen, eine Wohnung in Wiesbaden zu finden, fragen wir den Magistrat:

Wie viele anerkannte Flüchtlinge leben derzeit in Wiesbaden?

weiterlesen


 
Schriftliche Anfrage an den Magistrat

Bauanfragen Wilhelmstraße 1

Anfrage nach § 45 Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung vom 19.7.2016

Wie viele Interessensbekundungen hinsichtlich des Baus eines Hotels auf dem Grundstück der Wilhelmstraße 1 liegen dem Magistrat vor?

Wie viele Interessensbekundungen gingen beim Magistrat bis zur Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 25.5.16 ein, wie viele vom Beschluss der Stadtverordnetenversammlung am 25.5.16 bis zum 07.07.2016?
Um Angabe des jeweiligen Eingangsdatums wird gebeten.

weiterlesen


 
Schriftliche Anfrage an den Magistrat

Grundstücksverkäufe der Landeshauptstadt Wiesbaden

Anfrage nach § 45 Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung vom 12. Juli 2016

Welche Grundstücke im Besitz der Landeshauptstadt Wiesbaden oder städtischer Gesellschaften sind zum Verkauf vorgesehen?

Wo werden die Verkaufsabsichten bekannt gemacht und Verkaufsangebote publiziert?

weiterlesen


Anfrage nach § 45 Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung vom 9. Juni 2016

Es wird um kurzfristige Beantwortung gebeten:

Trifft es zu, dass für die Verteilung von Werbematerial (z.B. Flyer) im öffentlichen Raum für Veranstaltungen, auch Kulturveranstaltungen, in der Landeshauptstadt Wiesbaden den Veranstaltern neben den Kosten für die Erstellung und Verteilung auch noch weitere Kosten entstehen, z. B. dadurch dass von den Veranstaltern an die Wall AG Zahlungen zu leisten sind?

weiterlesen


<< erste Seite < vorherige Seite
1 2 3 4 5 ...