Login
Kennwort vergessen?

Ausschuss für Schule und Kultur


 
Ausschuss für Schule und Kultur, Sitzung am 05. Dezember 2013

Sachstandsbericht „G 9-Angebot“ zum kommenden Schuljahr in der Landeshauptstadt Wiesbaden

Antrag der Fraktion LINKE&PIRATEN für die Sitzung des Ausschusses für Schule und Kultur am 5. Dezember 2013

Sachstandsbericht „G 9-Angebot“ zum kommenden Schuljahr in der Landeshauptstadt Wiesbaden

Mit dem Halbjahreszeugnis und der Empfehlung zum weiteren Schulbesuch ihrer Kinder, die gegenwärtig die 4. Klasse besuchen, stehen Eltern erfahrungsgemäß vor einer oft nicht leichten Wahl. Um eine Entscheidung treffen zu können, werden von ihnen u. a. Informationsveranstaltungen der weiterführenden Schulen gegen Ende des 1. Schulhalbjahres besucht. Bis zu diesen müssen demnach Informationen vorliegen, wie das Schulprofil im nächsten Schuljahr jeweils aussieht.

weiterlesen


Antrag der Fraktion LINKE&PIRATEN für die Sitzung des Ausschusses für Schule und Kultur am 5. Dezember 2013

Sachstandsbericht über von der Verwaltung erlassene Verbote von Veranstaltungen im Hinblick auf das Hessische Feiertagsgesetz

Kurzfristige Absagen von kulturellen Veranstaltungen wie Konzerten und die Ankündigung künftiger Einschränkungen und Verbote von kulturellen Veranstaltungen durch die Verwaltung mit Hinweis auf das Hessische Feiertagsgesetz haben in letzter Zeit zu Verärgerung und Unverständnis unter kulturell und künstlerisch engagierten Bürgerinnen und Bürgern geführt.

weiterlesen


Antrag der Fraktion LINKE&PIRATEN für die Sitzung des Ausschusses für Schule und Kultur am 7. November 2013

Schulabschlüsse in der Landeshauptstadt Wiesbaden – Förderung zur Erreichung eines qualifizierten Abschlusses

Im Monitoring zur Bildungsbeteiligung in Wiesbaden 2013 wird festgestellt, „dass seit 2005 Jahr für Jahr weniger Abgänger die Schule ohne Abschlusszeugnis verließen“ (S.8). In einer Graphik (auf S.9) wird diese Entwicklung veranschaulicht. Aus dieser ist allerdings nicht ablesbar, um wie viele Schülerinnen und Schüler es sich jeweils handelt. Da erfolgreiche Schulabschlüsse nicht zuletzt ganz erheblich die Chancen auf dem Arbeitsmarkt beeinflussen, sollten – auch seitens der Stadt – die Anstrengungen gesteigert werden, möglichst allen Schülerinnen und Schülern möglichst qualifizierte Abschlüsse zu ermöglichen.

weiterlesen


 
Ausschuss für Schule und Kultur, Sitzung am 07. November 2013

Zahlungsabwicklung bei Klassen- und Kursfahrten städtischer Schulen

Antrag der Fraktion LINKE&PIRATEN für die Sitzung des Ausschusses für Schule und Kultur am 7. November 2013

Zahlungsabwicklung bei Klassen- und Kursfahrten städtischer Schulen

Seit Jahrzehnten gibt es in den Schulen diverse Verfahrensweisen, den Zahlungsverkehr bei Klassen- und Kursfahrten abzuwickeln: Klassenleitungen richten hierfür besondere Konten ein, Elternvertreter/innen werden diesbezüglich tätig u. a. Auch im Hinblick auf die Gewährung von Leistungen zu „Bildung und Teilhabe“ ist ein einheitliches Verfahren sinnvoll.

weiterlesen