Login
Kennwort vergessen?

Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 16. Juli 2015
Rede von Manuela Schon

Redebeitrag der Stadtverordneten Manuela Schon zur Aktuellen Stunde

Prostitution in Wiesbaden

(Es gilt das gesprochene Wort)


Manuela Schon

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

weiterlesen


Redebeitrag des Stadtverordneten Hartmut Bohrer in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 13. Mai 2015 zu TOP 09: Einrichtung eines Akteneinsichtsausschusses zu den Vorgängen rund um die Fällung der Kastanienallee auf der Maaraue in Kostheim

(Es gilt das gesprochene Wort)


Hartmut Bohrer

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, liebe Kolleginnen und Kollegen,

an der Akteneinsicht zur so genannten „Erneuerung der Lesselallee“ habe ich als Vertreter der Fraktion LINKE&PIRATEN teilgenommen und möchte für diese folgende Stellungnahme dazu abgeben:

weiterlesen


Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 13. Mai 2015
Rede von Manuela Schon

TOP 6: Einführung von gleichstellungsorientierter Haushaltssteuerung (Gender-Budgeting) in Wiesbaden

Redebeitrag der Stadtverordneten Manuela Schon in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 13. Mai 2015 zu TOP 6: Einführung von gleichstellungsorientierter Haushalts-steuerung (Gender-Budgeting) in Wiesbaden - Antrag von Bündnis 90/Die Grünen

(Es gilt das gesprochene Wort)


Manuela Schon

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

ich begrüße, dass die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen das von uns im Jahr 2011 im Ausschuss für Frauenangelegenheiten eingebrachte und intensiv in mehreren Sitzungen diskutierte Thema der geschlechtergerechten Haushaltsgestaltung hier noch einmal aufgreift.

weiterlesen


Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 13. Mai 2015
Rede von Hendrik Seipel-Rotter

TOP 4: Angriffe auf (Stadt-)Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte

Redebeitrag des Fraktionsvorsitzenden Hendrik Seipel-Rotter in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 13. Mai 2015 zu TOP 4: Angriffe auf (Stadt-)Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte - Gemeinsamer Antrag von CDU und SPD

(Es gilt das gesprochene Wort)


Hendrik Seipel-Rotter

Grundsätzlich halten wir Gewalt für ein unakzeptables Mittel in demokratischen Gesellschaften.

weiterlesen


<< erste Seite < vorherige Seite
1 2 3 4 5 ...