Login
Kennwort vergessen?

Stadtverordneter: Hendrik Seipel-Rotter

Wie alt bist Du und was machst Du beruflich

Ich bin 43 Jahre alt und zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eines Wiesbadener Kulturbetriebes

Wo wurdest Du geboren und wo lebst Du heute?

Geboren in Wiesbaden, wohnhaft in Wiesbaden.

Welche Ämter übst Du aus?

Ich bin stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Stadtverordnetenfraktion LINKE&PIRATEN Wiesbaden.

Welche politischen Schwerpunkte setzt Du?

Bürgerbeteiligung/Integration und Umwelt.

Welche Ausschüsse betreust Du?

Ausschuss für Umwelt, Energie und Sauberkeit
Ausschuss für Freizeit und Sport
Ausschuss für Bürgerbeteiligung, Völkerverständigung und Integration

Erreichbarkeit

Sie erreichen den Stadtverordneten persönlich unter der Emailadresse:
Hendrik.Seipel-Rotter@lipiwi.de


Stellen Sie Hendrik eine Frage

Sie haben die Möglichkeit selbst eine Frage zu stellen. Die Antwort wird zeitnah ebenfalls auf dieser Seite veröffentlicht und Sie werden, sofern Sie Ihre Mail-Adresse angegeben haben, darüber informiert.



Fragen an Hendrik

uschi
uschi am 09. September 2012
Hallo Hendrik,
ich fände es sinnvoll, wenn in den üblichen Haushaltsblättern (Wochenblatt, etc.pp) , selbstverständlich auch in den Tageszeitungen, ein ständiger Hinweis geschaltet würde, dass man bei Euch persönliche Bürger-Anträge stellen kann, und der genaue Hinweis darauf, wie man das macht.
Gruß
uschi
Hendrik
Hendrik Seipel-Rotter am 12. September 2012
Hallo Uschi,
eine schöne Idee. Aber eine Anzeige kostet Geld. Geld, was wir, vor allem auch wegen dem Weggang des Kollegen Vilhelmy, gerade nicht im Überfluss haben. Wer weisen aber in unseren Fraktionsinfos sowie auf öffentlichen Veranstaltungen, an Infostränden und in Presseverlautbarungen zum Thema darauf hin.
Liebe Grüße
Hendrik

Günter Goerlich
Günter Goerlich am 06. Februar 2012
Frage zu Antrag "Nichtraucherschutz im St. Josefs-Hospital"

Im St, Josef-Hospital gibt es eine Lösung mit einem Raucherraum an der Gaststätte die sowohl den Nichtraucherschutz gewährleistet als auch den Bedürfnissen der Raucher entgegenkommt.

Könntest du aus piratiger Sicht begründen warum eurer Fraktion dieser Antrag gestellt hat und Ihr befürwortet das Raucher unter eventuellen erheblichen Gesundheitsgefahren in Zukunft diese Möglichkeit verwehrt werden soll.

piratige Grüße

Günter
Hendrik
Hendrik Seipel-Rotter am 07. Februar 2012
Hallo Günter,
der Antrag wurde von Manuela im Gesundheitsausschuss gestellt. Da wir vereinbart haben, dass wir als Stadtverordnete in den Ausschüssen völlig frei agieren können, bin ich fein raus, ich muss diesen Antrag nicht zwingend befürworten, damit Manuela ihn stellen kann. Auf Deine Frage hin würde ich nun aber trotzdem ehrlich antworten wollen:
Den ersten Teil des Antrags kann ich voll und ganz unterschreiben, da es hier um eine Belästigung von Nichtrauchern, besonders von Kindern geht, die in besonderem Maße geschützt werden müssen.
Den zweiten Teil, also den von Dir angesprochenen Raucherraum, sehe ich etwas anders gelagert. Wenn Nichtraucher nicht in Mitleidenschaft gezogen werden, sehe ich keinen Grund, Rauchern grundsätzlich das Rauchen zu untersagen.
Dies scheint mir in einem abgetrennten Raucherraum gegeben zu sein, daher hätte ich mich in diesem Falle wahrscheinlich nicht dafür entschieden, tätig zu werden.
Beste Grüße
Hendrik

Jörg
Jörg am 04. November 2011
Ist es richtig, dass die letzte Pressemitteilung vom 24.08. stammt oder habt Ihr nur nicht alle einarbeiten können? Tue Gutes und rede darüber!
Übrigens: Der Hinweis "Sie werden, sofern Sie Ihre Mail-Adresse angegeben haben, darüber informiert" ist irreführend. Wollte früher schon mal eine Frage stellen. Ging aber nicht o h n e Angabe einer Mail-Adresse.
Hendrik
Hendrik Seipel-Rotter am 05. November 2011
Hallo Jörg, die Webseite hinkt der Wirklichkeit etwas hinterher, insofern lässt sie keinen direkten Schluß auf die Betriebsamkeit der Fraktion zu. Die Meldungen, Anträge und Reden werden aber sicher alle hier noch eingestellt. Die Emailanmeldeproblematik werde ich unserem Webdesigner mitteilen.
Viele liebe Grüße
Hendrik